anlaufpunkt

Jeder Körper braucht eine Inspektion
So wie in der Werkstatt bei der Inspektion Ihres Autos, sollten Sie regelmäßig Ihr eigenes „Fahrwerk" überprüfen lassen. Allerdings haben wir Menschen keinen eingebauten Kilometerzähler, der uns regelmäßig mahnt. Erst wenn Schmerzen beim Sport, Gehen oder Stehen auftreten, bemerken wir plötzlich, dass etwas nicht mehr in Ordnung ist. Ursächliche Probleme sind dann vielleicht verschlissene Schuhe, Fehlstellungen der Füße, Knie-, Hüft-, Beinfehlstellungen, Dysbalancen oder Funktionsschwächen. Auch falsche Sitzpositionen und Einstellungen an Ihrem Rad können ursächlich sein.
 
Warten Sie nicht, bis Ihr Körper rostet! Verbessern Sie Ihre Haltung, sowie Bewegungsökonomie und optimieren Sie Ihre Leistung. Kommen Sie zur Inspektion in unser Bewegungslabor oder nutzen Sie unsere Aktionstage mit mobiler Bewegungs- oder Radanalyse. Wann und wo, erfahren Sie bei uns.
 
Kontakt unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 01 51 . 11 31 91 56