Jobs

Gesundheits-, Kranken- oder Altenpfleger (m/w/d)

Zur Verstärkung unseres Teams in Halberstadt/Wernigerode/Harz ab sofort und unbefristet in Voll- oder Teilzeit.

Sie versorgen unsere Home-Care-Patienten medizinisch in der Häuslichkeit oder Einrichtung. Dabei lernen Sie die Angehörigen und/oder Pfl egekräfte im richtigen Umgang mit den Materialien an. Als kompetenter Ansprechpartner koordinieren Sie die Wünsche aller an der Versorgung beteiligten Partner, z.B. Ärzte, Pflegepersonal, Therapeuten, Angehörige. Im Außendienst erkennen Sie die Bedürfnisse der Kunden, akquirieren neue Potentiale, entwickeln Lösungen und verantworten gemeinsam gesetzte Ziele. Außerdem übernehmen sie Organisations- und Verwaltungsaufgaben sowie die Dokumentation der Maßnahmen. Sie präsentieren das Unternehmen gelegentlich auf öffentlichen Veranstaltungen. Bei der Durchführung von externen und internen Schulungen teilen Sie Ihr Wissen und tauschen Erfahrungen aus.

Zur detailierten Stellenbeschreibung

Nächster

Datenschutzerklärung der STEINKE Orthopädie-Center GmbH zu Bewerbungen

Wir freuen uns, dass Sie sich bei uns bewerben möchten. Da wir großen Wert auf den Schutz personenbezogener Daten von Bewerbern legen, erklären wir im Folgenden, wie wir Ihre personenbezogenen Daten speziell im Rahmen einer Bewerbung verarbeiten. Für allgemeine Informationen zum Datenschutz klicken Sie bitte auf den folgenden Link: Datenschutz

Für welche Zwecke und auf welcher Rechtsgrundlage verarbeiten wir personenbezogene Daten?

Wir verarbeiten personenbezogene Daten über Sie für den Zweck Ihrer Bewerbung für ein Beschäftigungsverhältnis, soweit dies für die Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses mit uns erforderlich ist. Rechtsgrundlage ist dabei § 26 Abs. 1 i.V.m Abs. 8 S. 2 BDSG.

Weiterhin können wir personenbezogene Daten über Sie verarbeiten, soweit dies zur Abwehr von geltend gemachten Rechtsansprüchen aus dem Bewerbungsverfahren gegen uns erforderlich ist. Rechtsgrundlage ist dabei Art. 6 Abs. 1, Buchstabe f DSGVO, das berechtigte Interesse ist beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).

Soweit es zu einem Beschäftigungsverhältnis zwischen Ihnen und uns kommt, können wir gemäß § 26 Abs. 1 BDSG die bereits von Ihnen erhaltenen personenbezogenen Daten für Zwecke des Beschäftigungsverhältnisses weiterverarbeiten, wenn dies für die Durchführung oder Beendigung des Beschäftigungsverhältnisses oder zur Ausübung oder Erfüllung der sich aus einem Gesetz oder einem Tarifvertrag, einer Betriebs- oder Dienstvereinbarung (Kollektivvereinbarung) ergebenden Rechte und Pflichten der Interessenvertretung der Beschäftigten erforderlich ist.

Welche Kategorien personenbezogener Daten verarbeiten wir?

Wir verarbeiten Daten, die mit Ihrer Bewerbung in Zusammenhang stehen. Dies können allgemeine Daten zu Ihrer Person (wie Namen, Anschrift und Kontaktdaten), Angaben zu Ihrer zur beruflichen Qualifikation und Schulausbildung oder Angaben zur beruflichen Weiterbildung sein oder andere Angaben, die Sie uns im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung übermitteln.

Im Übrigen können wir von Ihnen öffentlich zugänglich gemachte, berufsbezogene Informationen verarbeiten, wie beispielsweise ein Profil bei beruflichen Social Media Netzwerken.

Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten, solange wie dies über die Entscheidung über Ihre Bewerbung erforderlich ist. Soweit ein Beschäftigungsverhältnis zwischen Ihnen und uns nicht zustande kommt, können wir darüber hinaus noch Daten weiter speichern, soweit dies zur Verteidigung gegen mögliche Rechtsansprüche erforderlich ist. Dabei werden die Bewerbungsunterlagen sechs Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung gelöscht, sofern nicht eine längere Speicherung aufgrund von Rechtsstreitigkeiten erforderlich ist.