Aktuelles

Erfolgreicher Ausbildungsabschluss für Lea – neue Fachkraft für STEINKE

Nach 3,5-jähriger Ausbildung ist Lea Orthopädie-Schuhmacherin und verstärkt das Handwerkerteam im Steinke Orthopädie-Center

Die heute 22-jährige Lea Kohlrusch begann ihre Ausbildung in Halberstadt, obwohl Sie damit eine täglich mehr als einstündige Anreise aus Braunlage zu ihrem Arbeitsplatz zu bewältigen hatte. Für ihren Wunschberuf nahm Sie das gern auf sich.
Orthopädieschuhmacher/innen fertigen individuell angepasste orthopädische Maßschuhe und orthopädieschuhtechnische Hilfsmittel wie Einlagen oder Orthesen. Sie passen vorkonfektionierte Ware nach ärztlichen Verordnungen an und beraten sowie betreuen Kunden und Patienten.

Die Ausbildungszeiten im Unternehmen wechselten sich mit Unterrichtsblöcken von 2 bis 4 Wochen an der Berufsschule für Orthopädie in Gotha ab. Seit Februar ist Lea Kohlrusch von der Handwerkskammer geprüfte Orthopädie-Schuhmacherin. Obwohl ihr die Welt offen steht und in diesem Handwerk Fachkräfte stark umkämpft und Nachwuchskräfte händeringend gesucht werden, entschied sie sich bei Steinke zu bleiben und ihre Berufserfahrung zu festigen.

Die Lehrstelle in der Orthopädie-Schuhtechnik ab 1. August 2020 ist bereits vergeben. Bewerbungen für einen Ausbildungsstart im August 2021 nehmen wir gern entgegen. Für ein Gespräch vorab oder die Vereinbarung eines Schnuppertages kontaktiert bitte den Teamleiter Sebastian Bendin (Telefon 03941 / 584-114 oder E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Ausbildungsabschluss für Lea - neue Fachkraft für STEINKE Ausbildungsabschluss für Lea - neue Fachkraft für STEINKE
v.li.: Christoph Prievitzer, Lea Kohlrusch, Sebastian Bendin

Vorheriger Nächster